Öko-Camping

 eco camping

Öko-Camping bedeutet:

In der Natur – mit der Natur leben, naturnah und umweltbewußt.

Das Ziel ist, die Natur zu schützen und die Umweltqualität zu verbessern.

Hierzu müssen verschiedene Kriterien und Auflagen von den Campingplätzen erfüllt werden, um sich mit dem Namen Oeko-Campingplatz schmücken zu dürfen.

Öko-Campingplatz

Konkret bedeutet das:

Abfälle vermeiden und verwerten,

Energie und Wasser effizient nutzen,

bevorzugter Einsatz erneuerbarer Energiequellen,

Umweltschonend reinigen,

Verkehrsbelastungen vermeiden,

Umweltschädliche Stoffe vermeiden,

Außenanlagen naturverträglich gestalten und pflegen,

naturnahe Freizeitangebote,

Produkte aus der Region kaufen und verkaufen,

Förderung der Umweltkommunikation und der Umweltbildung

und vieles mehr.